Messeauftritt auf der SPS IPC Drives in Nürnberg 2015

Erste Impressionen der SPS IPC Drives in Nürnberg 2015.

Collage_Messestand

Advertisements

Ärztebesuch bei Dunkermotoren und Hectronic / Local doctors visit Dunkermotoren and Hectronic

Aerztebesuch

» Ärzte aus Bonndorf und Umgebung folgten der Einladung von Dunkermotoren und Hectronic um hinter die Kulissen von Industrieunternehmen zu blicken.
» Im Rahmen dieser Veranstaltung fand ein gegenseitiges Kennenlernen und eine Art Erfahrungsaustausch zwischen Gastgebern und Ärzten statt, indem auch auf aktuelle Themen wie den Krankenstand eingegangen wurde.
» Eine Firmenbesichtigung beider Unternehmen bot Einblicke in den Ablauf der Fertigung.
» Bei einem anschließenden gemeinsamen Abendessen fand noch einmal die Möglichkeit eines gemeinsamen Austausches statt.

 

» Doctors from Bonndorf and neighborhood accepted the invitation of Dunkermotoren and Hectronic to look behind the scenes of industrial companies.
» The occasion of this event was to get to know each other, to exchange experiences between doctors and companies and also talk about current topics like the number of sick leave.
» A company tour in both companies offered an insight into the procedure of the production.
» The closure of the event was a collective dinner with the opportunity to exchange ideas and experiences.

Messeauftritt auf der Compamed in Düsseldorf 2015

Erste Impressionen der Compamed in Düsseldorf 2015.

Collage_Messestand

Auslandspraktikum Marco Dietsche (Industriemechaniker) / Stay abroad of Marco Dietsche (Industrial mechanic)

Marco_Dietsche

» Auszubildender Marco Dietsche (Industriemechaniker) absolvierte über die Organisation go.for.europe ein vierwöchiges Auslandspraktikum in Torquay (England).
» Zu Beginn des Praktikums fand ein einwöchiger Sprachkurs statt. Die restlichen drei Wochen arbeitete er in der Firma Austen Knapman, eine Stahlfirma mit rund 20 Mitarbeitern in Paignton.
Sein tägliches Aufgabengebiet bestand darin, kleine Projekte an Stahlkonstruktionen selbständig zu planen und anzufertigen. Dabei wurde ihm das Schweißen, Flexen und andere Fertigkeiten beigebracht. Bei einem Montageeinsatz konnte er seine Fähigkeiten unter Beweis stellen.
» In seiner Freizeit nahm er gerne an Ausflügen teil, die von der Partnerorganisation angeboten wurden. Das Highlight war die Sightseeing-Tour durch die Hauptstadt Englands, diese rundete seinen Auslandsaufenthalt vollends ab.
» Sein Fazit: „Durch das Auslandspraktikum konnte ich nicht nur meine sprachlichen Fähigkeiten ausbauen, sondern auch interkulturelle Kompetenzen gewinnen. Ich rate jedem – der solch eine Chance bekommt – sie zu nutzen.“

» Our apprentice Marco Dietsche (Industrial mechanic) took part on a four-week stay abroad in Torquay (England) with the organization go.for.europe
» At the beginning of the internship a one-week language course took place. The other three weeks he worked in the company Austen Knapman, a steel company with about 20 employees in Paignton. He got the possibility to plan and prepare independently small projects for steel constructions. He learnt how to weld and angle grind and other technical skills. At a fitter’s work he could prove his abilities.

» In his free time he went on excursions organized by the partner organization. The highlight was the sightseeing tour through the capital of england, which topped his stay abroad off.
» His conclusion: „By staying abroad I improved not only my language skills I also won intercultural competencies. I advise to everyone who gets such a chance to take it“

Besuchen Sie uns auf der Messe „SPS/IPC Drives“ in Nürnberg vom 24. bis 26. November 2015

sps_logo

– Sie finden uns in Halle 1, Stand 438 –

Wir präsentieren den bürstenlosen DC-Motor BG 95 CI mit einer Abgabeleistung von 1,1kW und integrierter Logik- und Leistungselektronik. Im ersten Schritt ist dieser Antrieb mit einer CANopen-Schnittstelle erhältlich. Mit der Integration dieser Schnittstelle wurde bei Dunkermotoren der Grundstein für weitere Busschnittstellen bei unserem Leistungspaket BG 95 gelegt.

In Kombination mit dem ebenfalls neuen Planetengetriebe PLG 95 bietet diese Antriebslösung Abgabemomente bis 300 Nm (Beschleunigungsmoment).

Eine weitere Neuheit stellt das industrietaugliche Winkelgetriebe STG 65 dar. Unser SpiroTec-Getriebe ist eine Sonderform der bekannten Hypoidgetriebe-Technologie. Dieser Getriebetyp zeichnet sich durch eine hohe Lebensdauer (> 10.000 h), hohe Untersetzungen in einer Stufe (bis 75:1) sowie Dauerdrehmomente bis 9 Nm aus.

Besuchen Sie uns auf der Messe „SPS/IPC Drives” in Halle 1, Stand 438.
Wir freuen uns auf Sie!

Dunkermotoren GmbH – Der neue Imagefilm/ The new corporate video

Neuer Imagefilm Dunkermotoren in unserem YouTube Kanal:

Deutsch:

Dunkermotoren

English:

Dunkermotoren

Rentnernachmittag 2015 / Pensioner gathering 2015

IMG_8366

» Am 7. Oktober 2015 folgten unsere Rentner der Einladung zu einem gemütlichen Beisammensein.
» Bei Kaffee und Kuchen wurden die Veränderungen und Neuerungen bei Dunkermotoren vorgestellt.
» Uwe Lorenz begrüßte die Rentner und gab mit einem Rückblick einen Überblick über das vergangene Jahr. Die größte Veränderung fand im Logistikzentrum statt, dort befindet sich seit vergangenem März das Linearsystems.
» Gerhard Güntert erklärte detailliert die Produktlinie Linearsystems. Insbesondere berichtete er über den Umzug  des Linearsystems von England nach Bonndorf.
» Im Anschluss gab es die Möglichkeit die neue Produktserie vor Ort zu besichtigen.
» Der Tag wurde mit einem gemütlichen Beisammensein beendet.

» On October 7th our pensioners followed the invitation to an informal get-together.
» The changes and innovations within Dunkermotoren were presented over coffee and cake.
» Uwe Lorenz welcomed the pensioners and reviewed the last year. The largest change took place in the logistic center, where the linearsystems is located since last march.
» Gerhard Güntert explained in details the linearsystems. He reported especially of the relocation of linearsystems from England to Bonndorf.
» Following the presentations there was the possibility to visit the new production line.
» The day ended with an informal get-together.