Unsere Azubis zu Besuch bei Porsche

img_8412_klein

Einen aufregenden Tag erlebten unsere Auszubildenden und Studenten bei Ihrem Besuch bei Porsche in Stuttgart-Zuffenhausen.

Im Ausbildungszentrum von Porsche wurde ihnen das Unternehmen einschließlich einer Führung durch das Ausbildungszentrum vorgestellt.

Gegen Nachmittag erkundeten unsere 56 Auszubildenden und Studenten mit Ihren Ausbildungsleitern und unserem Jugend- und Auszubildendenvertreter noch das Porsche Museum, was viele interessante Einblicke in die Historie des Unternehmens bot.

Advertisements

Ausbildungsstart bei Dunkermotoren

Azubis_2016

Gestern war es soweit – Ausbildungsstart bei Dunkermotoren

Insgesamt 11 Auszubildende und 7 Studenten beginnen bei Dunkermotoren ihre Ausbildung. Ausgebildet werden sechs Industriemechaniker, drei Elektroniker für Geräte und Systeme, zwei Industriekauffrauen, sechs DHBW-Studenten mit den Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieur, Consulting & Controlling und International Business Trinational und ein Trainee Student mit der Fachrichtung Product Engineering.

Wir wünschen unseren Auszubildenden & Studenten viel Erfolg!

Podiumsdiskussion Dunker bewegt

Podiumsdiskussion Dunker bewegt 06.08 (23)

Hinten von links: Johannes Bachmann, Roland Gäss, Willi Brem, Georg Hettich, Michael Hahn und Martin Haag. Vorne von links: Benny Rudiger, Klaus Kleiser, Martin Fleig und Elias Kehl.

Zum Thema „Bring dein Leben in Schwung, Lebensqualität durch Sport“ waren sechs hochkarätige Akteure zur Podiumsdiskussion in der Stadthalle Bonndorf geladen. Regionalsport-Redakteur Johannes Bachmann und der ehemalige Mountainbiker und Vorsitzender des Vereins Ride2Live Benny Rudiger führten durch die 90 minütigen Gesprächsrunde. Das hochkarätige Podium besetzt von Georg Hettich, Martin Fleig, Klaus Kleiser, Roland Gäss, Willi Brem und Martin Haag sprachen bei dieser Diskussion über die Rolle des Sports in ihrem Leben, die Nachwuchsförderung im Sport und Ängste, welche Eltern überwinden müssen, wenn ihr Kind – mit oder ohne Behinderung, sich sportlich betätigen möchte.

Zustande kam diese Podiumsdiskussion durch die seit fünf Jahren bestehende Patenschaft zwischen Dunker bewegt und dem Verein Ride2Live.

Für weitere Informationen: http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/bonndorf/Podiumsdiskussion-in-Bonndorf-Lebensqualitaet-durch-Sport;art372589,8844363